"Natürlich trage ich Hüte"

Die Lust auf Hüte, sowohl das Tragen als auch das Anfertigen, begleitet mich schon mein ganzes Leben. Sie sind für mich ein Kleidungsstück mit dem man sich sowohl "behütet" als auch "provozierend selbstbewusst" fühlen kann. Hüte sind der Blickfang schlechthin und machen den Träger oder die Trägerin zu etwas Einmaligem.

Auszug aus wikipedia.de
Die wichtigste Funktion des Hutes ist die Funktion als Kopfbedeckung zum Schutz gegen Kälte, Nässe oder Sonnenstrahlung. Heute werden an Stelle des Hutes oft auch Mützen, Kopftücher oder Kappen (Baseballcaps) verwendet. Bei offiziellen Anlässen wird teilweise auch heute noch von Frauen das Tragen eines Hutes erwartet. Ein bekanntes Beispiel ist das Pferderennen im englischen Ascot. Die Auswahl des zum jeweiligen Outfit passenden Hutes ist eine große Herausforderung. Farbe und Form des Hutes müssen zum Gesicht des Trägers passen, zu dessen jeweiliger Kleidung, dessen Figur und Körpergröße. (Wikipedia)